Landschaftsfotografie

Bärenschützklamm im Winterkleid

Wer von Mixnitz aus in die Bärenschützklamm wandert kennt sicher jenen großen Wasserfall, der nach 10 Gehminuten von der ersten massiven Holzbrücke aus zu sehen ist. In den Sommermonaten donnern hier Wassermassen mit lautem Tosen über die felsige Geländekante. Wer sich jedoch in der kalten Jahreszeit hier auf den Weg macht, der hat – heute zwar schon eher selten – die Chance diesen Wasserfall zu Eis erstarrt zu sehen.

Read More

Hoodoos – Felsnadeln in Pilz-Gestalt

Wer in den USA am Highway 89 von Page in Arizona Richtung Westen fährt, der passiert nach 30 Meilen Autofahrt einen kleinen Parkplatz auf der rechten Seite der Straße. Ausgewiesen als „Toadstool Hoodoos Trailhead“ führt hier ein beschaulicher Wanderweg in ein Gebiet mit seltsamen Felsnadeln, auf deren Spitzen tonnenschwere Feldblöcke ruhen – sogenannte Hoodoos.

Read More

Zabriskie Point

Benannt nach dem ehemaligen Leiter der Pacific Coast Borax Company Christian Zabriskie ist der Zabriskie Point eines der touristischen Highlights im Death Valley National Park, das jedes Jahr von Millionen von Reisenden besucht wird. Fast unwirklich erscheint das von einer gelben Borax-haltigen Kruste geprägte Ödland, das eher an eine Mondlandschaft erinnert, als an etwas Irdisches. Und obwohl der Sonnenaufgang am Zabriskie Point mittlerweile bereits fast einen Kultstatus hat und vor allem viele junge Leute sich mit ihren Handy-Sticks vor der grandiosen Landschaft in Szene setzen, sind es die späten Nachmittagsstunden mit ihrem wunderbarem goldenen Streiflicht, die diese grandiose Landschaft gleicherer Massen zum Leuchten bringen.

Read More

Sand Dunes

Das Death Valley an der östlichen Grenze des amerikanischen Bundesstaates Kalifornien gehört zu den ödesten und trockensten Landstrichen unseres Planeten und mit einer Fläche von 13.500 km2 entspricht es ungefähr der Fläche unseres Bundeslandes Tirol. Knapp 1% dieser riesigen Fläche sind Sanddünen, die bis zu 250 Meter in die Höhe ragen, wie die beispielweise Eureka Dunes im Nordwesten des Death Valley.Aber es gibt noch andere Dünen.

Read More